Günstiger Urlaub dank guter Wechselkurse

Die beliebtesten Reiseziele der Deutschen sind nach wie vor die Türkei, Ägypten, Spanien und Griechenland. Wer im Sommer in den lang verdienten Urlaub fliegt, der ist auch bereit, einiges Geld dafür zu investieren. Möglichkeiten zum Sparen werden dennoch immer gern genommen. Schon bei der Buchung kann durch Rabatte, Gutscheine oder Restplatzangebote gespart werden.

Bei Reisen ins nichteuropäische Ausland können zudem Vorteile beim Geldwechseln angestrebt werden. Wenn die Umtauschkurse zum Zeitpunkt der Abreise gerade besonders günstig sind, kann bares Geld gespart werden.

Der Gedanke, das Reiseziel für den Sommer anhand des Tauschkurses der Währung zu wählen, erscheint zunächst befremdlich. Aber eigentlich ist das nicht dumm. Wer bereits im Devisen Trading aktiv ist, der hat vielleicht ein besonderes Gespür für die Entwicklung der Kurse.

Die Reise wird meist mehrere Monate vor Reiseantritt gebucht und Schwankungen in den Umrechnungskursen können gerade bei relativ unstabilen Währungen, wie der Türkischen Lira und dem Ägyptischen Pfund sehr kurzfristig auftreten. Wer aktiv im Forex Handel unterwegs ist, der kann solche Schwankungen unter Umständen vorausahnen.

Natürlich kann jeder Urlauber die aktuellen Kurse auch einfach kurzfristig im Internet überprüfen. Diese schwanken teilweise stündlich. Wer den richtigen Zeitpunkt für einen Geldwechsel abpasst, der kann einiges dabei gut machen. Neben dem Währungskurs spielen aber auch die Gebühren eine Rolle, die von der Bank oder der Tauschstube erhoben werden.

Wer auf Nummer sicher gehen will sollte sein Geld bereits in Deutschland bei einer Bank seines Vertrauens umtauschen. Hier sind die Kurse recht gut nachvollziehbar und die Gebühren rechtmäßig.

Schlechte Wechselkurse und hohe Gebühren drohen dem Urlauber dagegen, wenn er am Zielflughafen Geld wechselt. Hier handelt es sich meist um klassische Touristenfallen. Die Wechselkurse entsprechen meist nicht den aktuell gehandelten und die Gebühren sind über die Maßen hoch. So wird der Urlaub alles andere als ein günstiges Vergnügen.

AGBs Buchungsinformationen Datenschutzerklaerung Schwarze Liste Airlines