Ihr Andalusien Urlaub bei ferienpoint.de

Günstig in den wohlverdienten Urlaub – durchstöbern Sie die Angebote zahlreicher bekannter Reiseveranstalter für Andalusien. Direkt zu den Infos über Geschichte und Küche Andalusiens.

Andalusien – Ihre Urlaubsreise

Geschichte

Andalusien hat eine interessanteste regionale Geschichte in Spanien. Die meisten Küsten Andalusiens, und ein Teil des Hinterlandes wurden von den Phöniziern besiedelt, beginnend mit der Gründung von Gadir (modern Cadiz) im Jahre 1104 v. Chr. – eine der ältesten Städte in Westeuropa. Die Phönizier und ihre Nachkommen, die Karthager, kontrollierten die Region bis zur Zerstörung des karthagischen Reiches im Dritten Punischen Krieg im Jahre 146 v. Chr. Ab dann herrschte die Römische Republik über Andalusien.

Nach Jahrhunderten der Fremdherrschaft durch Römer und später Musliem begann die spanische Rückeroberung Andalusiens im 12. Jahrhundert und dauerte bis 1492. In diesem Jahr besiegten Ferdinand und Isabella den letzten spanischen Emir und eroberten Granada. In Folge dessen wurden alle Nicht-Christen aus Spanien vertrieben. In diesem Jahr gab es mit der Entdeckung Amerikas durch Christopher Columbus eine große Chance für Andalusier, um ihr Glück auf dem neuen Kontinent zu suchen. Sevilla wurde königliches Monopol für den Handel mit den wachsenden spanischen Kolonien in Amerika. Dieser koloniale Reichtum verschaffte Sevilla und ganz Andalusien ein goldenes Zeitalter- Viele Konquistadoren und Kolonialbeamte kamen aus Andalusien.

Küche

Die Andalusische Küche ist eine komplexe Mischung aus spanischen, jüdischen und arabischen Traditionen. Eines der markantesten Gerichte ist wahrscheinlich das Gazpacho, eine kalte Tomaten-Gemüse-Suppe meist, bei der meist Sommermonaten aufgrund ihrer erfrischenden Qualitäten verbraucht werden. Frittierte Lebensmittel, vor allem gebratener Fisch (pescaito Frito), sind ebenso sehr beliebt. Eine weitere einheimische Delikatesse ist luftgetrockneter Schinken, wie der jamones von Jabugo, Valle de los Pedroches und der Trevélez. Die Region Jerez produziert die berühmtesten Weine, insbesondere Sherry, ein Likörwein, den man entweder trocken oder süß genießen kann.

AGBs Buchungsinformationen Datenschutzerklaerung Schwarze Liste Airlines