Günstig in den wohlverdienten Urlaub – durchstöbern Sie die Angebote zahlreicher bekannter Reiseveranstalter. Oder informieren Sie sich über: Anreise, Lage, Klima usw.

Fuerteventura Urlaub 2014


Allgemeine Informationen zur Urlaubsreise Fuerteventura 2014 – Anreise

Die beliebte Insel in den Kanaren wird von zahlreichen deutschen Flughäfen aus angeflogen. Im Schnitt müssen Sie hier mit einer Flugzeit von 4 Stunden bei einem Direktflug rechnen. Auf ferienpoint.de können Sie die Pauschalpakete zahlreicher Urlaubsveranstalter für Fuerteventura vergleichen und sich die Reise Ihrer Wahl heraussuchen. In aller Regel fliegen Sie dann bis zum Hauptflughafen der Insen (Flughafencode: FUE). Dieser befindet sich nur wenige Kilometer südlich der Hauptstadt Puerto del Rosario. Informieren Sie sich vor Ihrem Flug per Reisevergleich Fuerteventura auf ferienpoint.de. Nutzen Sie die intuitive Suchmaske und sichern Sie sich Ihre Pauschalreise zum kleinen Preis.

Hauptstadt von Fuerteventura

Die Hauptstadt von Fuerteventura ist Puerto del Rosario. Sehr sehenswert ist die historische Altstadt mit zahlreichen Bauwerken aus dem Mittelalter. Die kleinen beschaulichen Winkelgassen laden zum fröhlichen Flanieren ein. Lassen Sie doch die Seele in einer der vielen gemütlichen Kneipen der Altstadt so richtig baumeln.

Fuerteventura – Zeitzone

Wenn Sie sich für eine Pauschalreise Fuerteventura 2012 entscheiden, dann müssen Sie einen Zeitunterschied von -1 Stunde im Vergleich zur Mitteleuropäischen Zeitzone beachten. Diese kleine Verschiebung sollte jedoch keine größeren Probleme verursachen.

Währung auf Fuerteventura

Auch mit lästigem Geldwechsel müssen Sie sich auf Fuerteventura nicht abplagen. Wie im Mutterland Spanien wird auch auf der schönen Kanareninsel mit dem Euro bezahlt. Das preisliche Niveau ist nicht höher als in anderen touristischen Regionen.

Fuerteventura – Landessprache

Bei Ihrem Sommerurlaub Fuerteventura 2014 können Sie sich sehr gut mit Englischkenntnissen verständigen. Die Inselbewohner haben sich auf den Tourismus eingestellt und sind dementsprechend flexibel. Die Amtssprache auf Fuerteventura ist Spanisch. Wer einige Brocken davon beherrscht, der erntet schnell die Sympathien der Einheimischen.

Gesundheits- und Sicherheitsbestimmungen bei Ihrer Flugreise Fuerteventura 2012

Auf Fuerteventura sind keine besonderen Gesundheits- und Sicherheitsbestimmungen zu beachten. Ein Blick auf die aktuellen Informationen des Auswärtgen Amtes kann aber nicht schaden.

Geographische Lage Fuerteventuras

Die Insel Fuerteventura befindet sich über 1.000 Kilometer vom spanischen Festland entfernt. Zusammen mit den anderen Inseln der Kanaren stellt sie den südlichsten Punkt Europas dar. Dank dieser Lage war Fuerteventura in den letzten Jahrhunderten immer wieder ein wichtiger Zwischenstopp auf dem Weg in die neue Welt. Nur etwa 100 Kilometer öslich von Fuerteventura befindet sich die Küste Marokkos.

Fuerteventura – Landschaft

Fuerteventura ist für ewig lange Sandstrände bekannt, auf denen sich Touristen aus aller Welt tummeln. Hier können Sie so richtig abschalten und einfach nur die traumhafte Sonnen genießen. Der atlantische Luftstrom sorgt auch im Hochsommer für ein wohliges Klima in dem man es sehr gut aushalten kann. Das Innere der Insel ist eher durch trockene Ebenen und karge Landschaften charakterisiert.

Klima und beste Reisezeit für Fuerteventura


Wie schon erwähnt ist das Klima auf Fuerteventura, wie auch auf den anderen Kanareninseln sehr konstant. Im Winter werden teils frühlingshafte Temperaturen erreicht und der Sommer wird nicht zu heiß. Nachteilig wirken sich die großen Niederlagsmengen in den Wintermonaten aus. Aufgrund der spärlichen Vegetation im Hinterland kann es hier schnell zu Überschwemmungen kommen.

Fuerteventura – Land und Leute

Die Bewohner der Kanaren sind weltweit als tollerante und offenherzige Gastgeber bekannt. Gerade Touristen sind gern gesehen und werden freundlich empfangen. Historisch gesehen haben die Bewohner Fuerteventuras einen gewissen Stolz sowie ein Bewusstsein für ihre Unabhängigkeit vom spanischen Mutterland kultiviert.

Essen und Trinken gehen auf Fuerteventura

Fuerteventura verfügt über zahlreiche gute Restaurants, was Gerichte mit Fisch und Meeresfrüchten angeht. Hier gibt es sie in allen nur denkbaren Variationen. Natürlich gibt es auch typische spanische Gerichte. In jedem Fall sollten Sie einen guten spanischen Wein zu Ihrem Essen bestellen.

Die Sehenswürdigkeiten Fuerteventuras

Oasis Park
Der Naturpark ist die Atraktion der Insel und zieht jedes Jahr aufs neue hunderttausende von Touristen in seinen Bann. Im Tropischen Garten können Sie die üppige Pflanzenvielfalt auf sich wirken lassen. Auch Freunde kulinarischer Genüsse kommen in den zahlreichen Restaurants und Bars im Park voll auf ihre Kosten.

Wrack der American Star
Ein echter Blickfang ist das Wrack des gewaltigen Luxusliners, der auf einer Sandbank vor Fuerteventura liegt. In den 90er Jahren lief er durch ein Missgeschick auf Grund und konnte bis heute nicht geborgen werden. Dieses Unglück konnte Fuerteventura um eine Sehenswürdigkeit bereichern. Zu nah kommt man an das Schiffswrack allerdings nicht heran, da es sich um militärisches Sperrgebiet handelt.

Montana Tindaya
Hierbei handelt es sich um eine Erhebung, die in grauer Vorzeit für kultige Riten verwendet wurde. Heute lockt der Platz Touristen an, die ihre Fantasie schweifen lassen wollen.

AGBs Buchungsinformationen Datenschutzerklaerung Schwarze Liste Airlines