Ihr Mallorca Urlaub – günstiger bei Ferienpoint.de

Günstig in den wohlverdienten Urlaub – durchstöbern Sie die Angebote zahlreicher bekannter Reiseveranstalter für Mallorca. Oder werfen Sie direkt einen Blick auf die Reiseinformationen zu Mallorca: mobil auf Mallorca, Zeitvertreib auf Mallorca

Mobil auf Mallorca

Viele Stellen auf Mallorca sind mit dem Bus erreichbar, während der Transport zwischen den großen Ferienorten kein Problem ist, sieht es vor allem im mittel-und Fernverkehr eher spärlich aus. Ein Bus pro Woche ist keine Seltenheit, viele Buslinien sind an Sonntagen überhaupt nicht besetzt Das gilt vor allem auch außerhalb der Saison und während der Nacht.

Es gibt im Landesinneren Bahnverkehr, allerdings ist dieser vor allem nach Puerto de Sóller, Manacor, Inca, Sa Pobla und Sineu begrenzt. Die Haltepunkte sind oft weit weg von Stadtzentren, aber es gibt in der Regel Bus-Shuttles, mit denen man in die Stadt kommt.

Autos können in vielen Touristenorten gemietet werden, vor allem entlang der Küste. In der Hochsaison sollten Sie aber im Voraus buchen, um sicherstellen, dass auch ein Auto verfügbar ist. Ein Auto direkt am Flughafen zu mieten sollte generell kein Problem sein. Doch wie oft sind die Mietpreise hier weit höher, als wenn Sie im Voraus buchen. Es kann also klug sein, es von zu Hause zu organisieren, um Enttäuschungen zu vermeiden. Ein passender Mietwagen kann bei Bedarf zur Mallorca Urlaubsreise dazu gebucht werden.

Wenn Sie nur für kurze Zeit auf der Insel sind, dann sollten Sie an eine der Führungen durch offizielle Tourguides teilnehmen. Diese werden in diversen Touristeninformationen im Zentrum von Mallorca organisiert. Valldemossa zum Beispiel ist nur 18 km von Palma entfernt und ein echtes Erlebnis (eine Tour zwischen 3 oder 4 Stunden wird ideal sein).

Zeitvertreib und Aktivitäten auf Mallorca

Strände auf Mallorca – das ist das, wofür die meisten Menschen überhaupt nach Mallorca kommen. Die wichtigsten touristischen Gebiete befinden sich auf der Süd-und Ostküste aber die Orte dort sind in der Hochsaison mit hoher Wahrscheinlichkeit überfüllt. Mehr abgelegene und ruhige Strände müssen auf der Insel erst mal gefunden werden. Oft erwarten Sie hier schwierige Anreise-Strecken (z. B. mit Felsen) und nur wenig Parkmöglichkeiten. Ein Muss ist der Besuch von Es Trenc, in der Nähe der Colonia de Sant Jordi, aber es gibt auch viele weniger populäre Strände, die unbedingt einen Besuch wert sind.

Hinweis – Wenn Sie sich in Palma befinden und auf der Suche nach einem ruhigeren Strand als der 5km entfernte Strand (Platja de Palma) sind, dann nehmen Sie die Linie 3 ses öffentliche Busunternehmens „EMT“ (blaue und weiße Busse) bis hin zu ihrer westlichen Haltestelle „Illetes“. Hier finden Sie eine wunderbare kleine Bucht mit Felsen, auf denen Sie gemütlich sitzen können. Ein lokales Restaurant liegt direkt am Strand. Es gibt noch weitere Buchten in beide Richtungen, aber das ist eine der schönsten.

Wandern auf Mallorca – Die Serra de Tramuntana bietet einige schöne Wanderwege.

Radfahren auf Mallorca– Im Frühling sind Straßen der Insel nicht nur bei Radprofi-Teams für die Saisonvorbereitung beliebt. Die Strecken eignen sich auch hervorragend für Hobbieradfahrer.

Palma besichtigen – die Hauptstadt der Insel bietet die berühmte Kathedrale sowie eine schöne Innenstadt zum Bummeln. Kulturelle Besuche, Landausflüge und private Führungen werden durch amtliche Mallorca Tour Guides organisiert. Ein beliebtes Ziel ist unter anderem das jüdische Viertel.

Golf spielen auf Mallorca – Es gibt achtzehn 18-Loch-Golfplätze auf der Insel, die offen für die breite Öffentlichkeit zugänglich sind. Das sind Andratx, Alcanada, Bendinat, Canyamel, Capdepera, Poniente, Pula, Golf Park Mallorca Puntiró, Golf Maioris, Santa Ponsa 1, Son Antem East, Son Antem West, Son Termes, Son Vida, Son Muntaner, Son Quint, Son Gual & Vall d’Or. Es gibt zwei 9-Loch-Kurse für die breite Öffentlichkeit, Son Servera und Pollença. Die Kurse Santa Ponsa 2 & 3 ’nur für Mitglieder‘ und schließlich gibt es einen 9-Loch-Golfplatz auf dem Gelände des La Reserve Rotana, einem Boutique-Hotel im Nord-Osten der Insel (etwas außerhalb von Manacor). Balearen Golf ist eines der Unternehmen, welches Golfkurse vor Ort anbietet.

Natürliche Sehenswürdigkeiten auf Mallorca – S’Abulfera ist eine große Salzwiesen nahe der Stadt Alcudia. Eine große Anzahl an seltenen Vogelarten ist hier zu bewundern. Darunter sind auch viele Reiher, Watvögel, Enten und Grasmücken. Die Klippen von Fortmentor sind gut für die Vogelbeobachtung in Richtung Meer

Kostenlose Klassik Konzerte auf Mallorca – im Sommer werden kostenlose Open-Air-Konzerte mit klassischer Musik in der Regel am Samstag Abend auf dem Golfplatz Bendinat organisiert.

AGBs Buchungsinformationen Datenschutzerklaerung Schwarze Liste Airlines